Einstellspritze

Einstellspritzen sind "Kübelspritzen ohne Kübel". Das Pumpwerk wird hierbei in ein Gefäss gestellt; der aussenstehende Rohrfuss, der vom Fuss einer einzelnen Person belastet wird, dient dem sicheren Betrieb der Einstellspritze. Vorteil: Es können beliebige Gefässe, auch mit grösserem Wasservorrat, verwendet werden.

Die Spritzen sind in erster Linie zur schnellen Feuerbekämpfung gedacht:

  • im Stall schnell zur Hand
  • beim Christbaum in greifbarerer Nähe
  • beim Lagerfeuer

Sie leisten aber auch gute Hilfe im Garten oder beim Abspritzen von Pferdebeinen, wenn eine andere Möglichkeit fehlt.

Die Spritze hat eine Höhe von 68cm, Fussbreite 34 cm und Fusstiefe 39 cm. Metallpumpe, 3m Gummischlauch mit Spritze, Holzgriff

Lieferung beinhaltet: Pumpe, Schlauch mit Spritze

Öffentliche Diskussion (0)

Du musst dich Anmelden um einen neuen Kommentar abzugeben